Wahlkreis 9: Ostholstein / Stormarn-Nord

Der Wahlkreis 9 zählt zu den landschaftlich schönsten Deutschlands und erstreckt sich von der Ostseeinsel Fehmarn im Norden bis zur Stadt Reinfeld im Süden und beinhaltet die Kreise Ostholstein und den nördlichsten Teil Stormarns. Mit 1532,7 Quadratkilometern hat der Wahlkreis eine flächenmäßig relativ große Ausdehnung. Als Reiseziel ist der an der Ostseeküste gelegene Wahlkreis besonders beliebt.
Dementsprechend wichtig ist die Tourismuswirtschaft für die Region. Ein besonderer Wirtschaftsfaktor ist neben der Landwirtschaft auch die Windenergieproduktion.
Modernste Windenergieanlagen produzieren schon seit Jahren sauberen Strom für Deutschland.

Politisch umstritten, aber für die Entwicklung der gesamten Region ungemein wichtig, ist der Bau der Festen Fehmarnbeltquerung zwischen Dänemark und Deutschland (sogenannte Vogelfluglinie). Der Bau dieser Verkehrsachse wurde 2008 in einem Staatsvertrag zwischen beiden Ländern beschlossen. Ab 2020 soll der Straßenverkehr und ab 2027 der zweigleisige Schienenverkehr über diese Verkehrsanbindung rollen. Derzeit läuft ein Raumordnungsverfahren sowie ein, den Planungsprozess 
begleitendes, Dialogforum. Diese intensive Bürgerbeteiligung ist wichtig, um die
bestmögliche Variante der Hinterlandanbindung zur Festen Fehmarnbeltquerung zu realisieren.