Meine Arbeit im Petitionsausschuss

Schreiben mit einer Bitte oder Beschwerde an den Bundestag landen beim Petitionsausschuss, der die Petitionen prüft und berät. Der Petitionsausschuss ist der Seismograph des Parlamentes, der die Stimmung der Bevölkerung aufzeichnet. Wie sich Gesetze auf den Bürger auswirken, ob sie das beabsichtigte Ziel erreichen oder zu neuen Problemen führen wird hier noch einmal kritisch überprüft. Der Petitionsausschuss ist als Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger offen, die auf Missstände und Einzelschicksale aufmerksam machen wollen.

Als stellvertretendes Mitglied im Petitionsausschuss kann ich an allen Ausschusssitzungen teilnehmen, allerdings bin ich nur in Vertretung eines nicht anwesenden ordentlichen Mitgliedes meiner Fraktion stimmberechtigt. Über die eingereichten Petitionen erfahre ich aus erster Hand, wie sich Gesetze auswirken, und kann im Umgang zum Beispiel mit Behörden Hilfestellung geben.

Wie Sie eine Petition einreichen oder mitunterzeichnen können, erfahren Sie hier